Tag der deutschen Einheit London 2008


Feier zum Tag der Deutschen Einheit in London mit Meisterküche aus Baden-Württemberg

Uwe Staiger in der deutschen Botschaft in London in AktionDie Tradition ist noch jung, aber sympathisch und erfolgreich: Deutsche Botschaften im Ausland richten ihre Feier zum Tag der Deutschen Einheit, dem 3. Oktober, gemeinsam mit einem deutschen Bundesland aus. Baden-Württemberg hatte auf diese Weise Gelegenheit, sich in diesem Jahr beim festlichen Empfang in der Deutschen Botschaft in London von seiner besten Seite zu zeigen. Dass dazu neben Spitzentechnik und innovativer Industrie auch die exzellente Küche des Landes gehört, bewiesen Mitglieder der Meistervereinigung Gastronom, die mit ihrem Gemeinschaftsunternehmen „MeisterCatering“ die Bewirtung im Botschaftsgebäude am Londoner Belgrave Square übernommen hatten.

Meister-Catering servierte Fingerfood für 1000 Personen in LondonRund 800 geladene Gäste – unter ihnen namhafte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft und Kultur – erlebten im Botschaftsgebäude am Londoner Belgrave Square einen stimmungsvollen, festlichen Abend. In ihren Reden betonten Botschafter Georg Boomgaarden und Ministerpräsident Günther Oettinger die vielfältigen und guten Beziehungen Deutschlands und Baden-Württembergs zu Großbritannien. Es folgten feierlich ausgebrachte Toasts auf Bundespräsident Horst Köhler und auf „Her Britannic Majesty“, Königin Elisabeth von England, sowie die gemeinsam gesungenen Nationalhymnen beider Länder, die von Blechbläserklängen des Polizeimusikkorps Baden-Württemberg begleitet wurden.Meister-Caterer in Aktion: Nicole Hofmann und Uwe Staiger bringen Nachschub ans kalte Buffet.Große Anerkennung für kleine Köstlichkeiten: MVG-Mitglied Horst Klaiber im Gespräch mit einer Besucherin.Unter großem Applaus schritten Botschafter und Ministerpräsident danach zum gemeinsamen Anschnitt der großen „Baden-Württemberg-Torte“ – ein Werk von MVG-Mitglied Horst Klaiber (Klaiber’s Conditorei und Café, Bad Cannstatt), der das „Ländle“ als Schwarzwälder Kirschkuchen nachmodelliert hatte.

Kulinarische Köstlichkeiten

Großer Andrang der Prominenz am Büffet von Meister-CateringAuch kulinarisch war eine Menge geboten: Die Gäste delektierten sich an kalten und warmen Köstlichkeiten der Meistervereinigung Gastronom. Feine regionale Spezialitäten im Fingerfood-Format wie z. B. ein Leberparfait von der schwäbischen Landente mit Bratbirnengelee und Birnen-Chip oder die Crème Brûlée von der Schwarzwurzel mit Rehbällchen sorgten Begeisterung. Dies galt ebenso für die warmen Speisen: An mehreren Ausgabestationen servierten die MVG-Köche unter anderem Gaisburger Marsch vom Ostalblamm („traditional German stew with lamb from the Ostalb“), Zander im Wirsingwickel auf Rahmlinsen und Filet vom schwäbischen Landschwein Flädlesmantel („tenderloin of Swabian pork wrapped in ,Flädle’“) auf Kürbispüree. Auch Maultaschen, Kartoffelsalat und schmackhafte „Stauferwürstle“ mit Feigensenf kamen bei den Gästen hervorragend an.Sehr delikat und entsprechend begehrt waren auch die Dessert-Variationen: Quittensüpple mit Sauerrahm und Mandelkrokant, Gebrannte Grießcreme mit Zwetschgengrütze und eine Eispraline vom Zibertle auf Apfelgröstel sorgten für das süße Finale eines rundum gelungenen Abends.

Gruppenbild der Meistercaterer in der Botschaft von LondonFolgende Mitglieder der Meistervereinigung waren gemeinsam mit Mitarbeitern aus ihren Betrieben am Meister-Catering in der Deutschen Botschaft in London beteiligt: MVG-Vorsitzender Volker Krehl (Krehl’s Linde, Bad Cannstatt), Frank Widmann (Widmann’s Löwen, Königsbronn-Zang) Uwe Staiger („Bären“ und „Waldhorn“, Plochingen), Rudi Pfitzer (Landgasthof „Krone“, Fornsbach), Alfons Köhler (Landgasthof „Krone“, Ehingen-Dächingen), Harald Hartmann („Zähringer Stuben“, Weilheim-Teck), Barmeister Walter Fröscher (Mixschule, Stuttgart), Thomas Marienfeld (Hotel „Die Sonne Frankenberg“, Frankenberg), Horst Klaiber (Klaiber’s Conditorei und Café, Bad Cannstatt), Nicole Hofmann (Aramark) und Gerhard Rittberger aus Rudersberg. Kollegial unterstützt wurden das MVG-Team durch Kay Intek, Küchenchef in der Residenz des Deutschen Botschafters in London und sein Team.
 
Home Aktuell Tag der deutschen Einheit London 2008

 


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

> Datenschutzerklärung.


 

Suche
Gutschein
thumb_Gutschein
Verschenken Sie doch einen Genuß- Gutschein!
Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung
Staigers kostenloser Newsletter: aktuelle Informationen und Angebote per Email. Jetzt anfordern...
Aktuelle Besucher
Wir haben 14 Gäste online